25.05.2018

Wie weiter?

Ihr Lieben

Leer sieht es auf meiner Seite aus...  und gefällt mir gar nicht. Was die neuen rechtlichen Richtlinien für Auswirkungen haben, macht mich traurig. So viele Blogs sind geschlossen worden oder auf privat gestellt. Und was mache ich?

Völlig ahnungslos bin ich vor knapp drei Jahren (den Bloggeburtstag habe ich wieder mal verpasst) auf Wunsch meiner Kunden gestartet und von dem Ganzen was da folgte völlig überrumpelt worden. Seit 2 Jahren werkle ich im und für das Designteam von Alexandra Renke, ebenso ahnungslos eingestiegen als mich Alexandra gefragt hat, ob ich Lust dazu habe. 300 Post habe ich noch nicht ganz geschafft, über eine Million Mal hat es Freude gemacht hier reinzuschauen. Viele liebe Kommentare durfte ich lesen und einige liebe Menschen kennenlernen. Ein ganz liebes Dankeschön dafür. Und Jetzt? Aufgeben? Schliessen?

Ja, ich schliesse diesen Blog!

Aber, ich fange ganz mutig (wie ich es mir doch dieses Jahr vorgenommen habe) was Neues an. Es ist schon lange Zeit dafür und wenn nicht jetzt, wann dann? Seit ich den ersten Stempel im Jahr 2014 in den Händen hielt, meinen ersten Workshop im Herbst des gleichen Jahres bei Silke besucht habe, lässt mich das Papier nicht mehr los. Ihr habt mich bei meinen kreativen Lernen begleitet und habt sicher mitbekommen, das Papierwerkeln und "Buchbinden" ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden ist.

Wenn ihr mich weiterhin begleiten mögt, sehen wollt, was ich in meiner kleinen Papierwerkstatt so treibe und aus den Materialien von Alexandra Renke werkle, dann besucht mich auf meinem


Es ist noch nicht alles ganz so, wie ich es möchte. Aber wenn ich darauf warte bis es soweit ist, dann wird das nie etwas...  Ich freue mich, wenn ihr mit mir umzieht und begrüsse euch am neuen Ort mit meinem Beitrag zu dem aRTDori.


Von Herzen sende ich euch ein Dankeschön und liebe Grüsse
Manuela