19.04.2018

Wenn man mal anfängt...

Als ich meine erste Fächermappe gewerkelt habe, hatte ich keine Ahnung, was ich damit nachher machen soll. Mittlerweile finde ich die Teile richtig gut und füge in viele Bindeprojekte Fächer ein. So hat mich das neue Papier auf die Idee gebracht, eine Fächermappe für Briefmarken zu werkeln. Das passende Adressbüchlein (natürlich auch mit einem Fach für Rundtelefonlisten, für Visitenkarten u. a.) musste dann natürlich auch noch gemacht werden.









Liebe Grüsse Manuela




Material: DP Tagebuch auf Reisen, Kärtchenbogen Reise for you, Brille mit Muster #WERBUNG Meine mit Liebe geposteten Beiträge werden von alexandra-renke. com gerne unterstützt. Die Produkte der Erlebniswelt bekomme ich kostenfrei oder rabattiert zur Verfügung gestellt. Jedoch verwende ich alle gezeigten Materialien, weil ich von der Qualität überzeugt bin und mich das Design anspricht.