16.09.2017

Willkommen Minirumpel


Heute laden wir euch zu einem ganz besonderen Bloghop ein. Bei den Einen liegen die fertigen Projekte schon eine ganz Weile und auch diesmal brauchten wieder ein paar die letzte Minute zum fertigwerkeln. Aber alle haben wir gewartet, voller Freude und Spannung auf das erste Baby im Renke-Team. Kinder haben wir alle zusammen ja schon ein paar, von klein bis ganz gross, aber ein Neugeborenes...  

Wir, Rumpelstilzchens Tanten und ein paar Freundinnen von Tschenny, heissen von ganzem Herzen Minirumpel, den kleinen Süssen von Tschenny willkommen.


Für die kleine Familie, oder eher für die Eltern vom kleinen Minirumpel, habe ich ein Buch gewerkelt. Zum Festhalten von all den kleinen Begebenheiten und Geschichten mit und um den kleinen Mann. Gerade in den ersten Monaten verändert sich soviel, später weiss man oft nicht mehr genau wann war jetzt was. Ab und an die kleinen Ereignisse mit ein paar Worten festhalten, aber auch wie man sich fühlt, in den guten und den weniger guten Tagen, Unsicherheiten, Ängste, die kleinen und grossen Herausforderungen, die Liebe, die Freude, das Glück und all die kleinen Glücksmomente. Ein Mama-Papa-Tagebuch.



Und natürlich liegt meinem Pächchen auch eine Glückwunschkarte bei. 

Weitere Willkommen findet ihr beim Bloghopteam:


 und bei Tschennys Freundinnen:


und Katja auf Instagram


Zwei, drei weitere Werkeleien, die ich mit dem neuen Material gefertigt habe, zeige ich die nächsten Tage. Wünsche euch viel Freude beim Hüpfen und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüsse Manuela





Material: findet ihr unter Neu, Details füge ich später ein