03.01.2017

Winterliches Danke

Eine Dankekarte hat sich auf den Weg gemacht, in winterlichem, aber warmem weiss... die negative der Stanzteile als Schablone für die Strukturpaste genutzt. Wenn man die Strukturpaste von Heidi Swapp (Art Screen Ink) mit dem Heissluftfön lange genug bearbeitet, blässt sie sich auf, ein toller Effekt finde ich.







Liebe Grüsse Manuela




Material: Stanze Etikett, Pusteblume, Mohnblumen, Strukturpaste  

Kommentare:

  1. So zart...
    Die Idee mit den Negativen mag ich auch sehr. Das eröffnet viele Möglichkeiten.
    Eine sehr schöne Karte.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    eine wunderschöne "monotone" Karte hast du da wieder gebastelt. Da soll doch mal jemand behaupten, monoton sei langweilig! ;-)
    GlG, Ellis
    P.S. Lieben Dank übrigens für deine Weihnachtspost. Hab mich sehr über das Sternchen gefreut! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön, ein hauch Winter.
    GLG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Eine zum Verlieben-Karte!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela,
    eine schöne Idee für die "negativen Ausstanzreste" -
    ich fand es immer schade, daß die oft im Papierkorb landeten ;)
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  6. Hach, was für eine wunderhübsche Karte.

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön - winter - weiß

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur bezaubernd, was man alles mit so wenig Farbe zustande bringt. Deine Dankeskarte kommt so sanft und weich rüber, besser kann man es wirklich nicht machen.
    Hab viellen lieben Dank noch einmal für Deine schöne W-Karte. Ich habe mich riesig gefreut.
    GLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  9. Oh was für ein Hauch von Schön :-)!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderschöne Karte...
    Ich habe bei Dir jetzt schon öfter das strukturierte Papier (?) gesehen welches du diesmal unter das Papier mit dem Danke gelegt hast.
    Kannst du mir sagen welches das ist?
    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria

      Das ist Bütten-Aquarellpapier von der Firma Silberburg und findest du bei Boesner.

      Liebe Grüsse Manuela

      Löschen
    2. http://www.boesner.com/papiere/papiere/aquarellpapier/buetten-aquarellpapier

      Meinst du dieses?
      Oder das Bütten-, Zeichen- und Druckpapier?

      Löschen
    3. Liebe Maria

      Ja, das ist es. Du kannst grössere Stücke teilen, in dem du das Papier an der betreffenden Stelle anfeuchtest und dann vorsichtig reisst.

      Liebe Grüsse Manuela

      Löschen
  11. Liebe Manuela, du bist eine Zauberin!
    Wer kommt auf die Idee, die Heidi Swapp Paste mit dem Fön zu bearbeiten?
    Das muss ich unbedingt selbst ausprobieren...!
    Viele Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Antworten
    1. Hello

      These are from the manufactory of Alexandra Renke.
      www.alexandra-renke.com/epages/64245756.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64245756/Categories/Produkte/Manufaktur/Dies

      Greetings Manuela

      Löschen
  13. Ganz toll.... und die Idee mit der Strukturpaste - verrückt wie man darauf kommt :)

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen