15.07.2016

Blog-Hop Sommer 2016

Willkommen zum Blog-Hop Sommer 2016.

Wie  soll ich bloss den Beitrag beginnen? Was schreiben? Das ich eigentlich den Flamingo- Ananas- und Co. Trend einfach ignorieren wollte... gar nicht meins... wo man hinschaut... bhhh...  dass die Juli-August-Kreativ-Box mich aber voll erwischt hat und ein paar Flamingos und Hibiskusblüten doch noch von meinem Tisch gehüpft sind... und dann kommt der Blog-Hop mit dem Thema Sommer, passt doch perfekt zur Box...  also ran...  gewühlt, geschoben, nachgedacht... gewühlt, skizziert und geschnippelt... gefällt mir einfach nicht... wieder gewühlt, geschoben und überlegt...  mal gut hingeschaut, was die Kreativfrauen auf WhatsApp so preisgeben...  Sommerparty...  Sommerfest...

Gut, kümmere ich mich um die Mitbringsel, die kleineren und grösseren Gastgeschenke dazu. Der Stempel in der Box, "Limoncello in Proseco" lieferte mir dann die naheliegende Idee.



Limoncello ansetzen (im Netz findet man jede Menge Rezepte) und in Flaschen abfüllen und "nett" verpacken. Oder fertigen Limoncello kaufen und eine schöne Umverpackung gestalten.


Dazu ein kleines Heft mit Rezepten für schnelle und einfache Drinks mit Limoncello, für die man keine Bar- und Cocktailutensilien braucht. Und ein "luxuriöseres" Heft in Buchleinen mit den Rezepten für die Drinks und ein paar wenigen sommerlichen Dessertrezepten mit Limoncello. Das Netz ist voll davon. Die Schwierigkeit besteht lediglich darin, die Besten rauszusuchen und sich für ein paar zu entscheiden.

 




Nicht alle mögen Alkohol, oder für Kinder, die zuckrige Version: Zitronensirup. Wir kochen diesen immer im Winter, wenn die Zitronen im Angbot sind. Wir holen uns dann mit dem Geruch den Sommer in die Winterstube. Im Sommer geniessen wir ihn dann mit kühlem Wasser, Zitrone, Ananasminze und ein paar Erd- oder Himbeeren... so fein. Warum also nicht auch verschenken?


Ein Dankekärtchen zwei Tage später im Briefkasten, mit ein paar Worten, über den zum Beispiel schönen und gemütlichen Abend, freut die Gastgeber sicher.


Oder einfach mal jemandem eine Freude machen und einen kleinen oder grossen, frischen saftigen Zitronencake (mit Limoncello) vorbei- oder mitbringen um eine kleine sommerliche Auszeit zu geniessen.


Cakeformen für den Transport, in verschiedenen Grössen, kann man fertig kaufen. Meistens sind die Muster/ Farben nicht besonders schön. Die Formen auseinandernehmen und als Vorlage benutzen. Auf das Designpapier legen, nachzeichnen und ausschneiden, Bleistiftreste entfernen. Mit Backpapier wiederholen und schon hat man eine passende Verpackung. Backpapier zwischen Gebäck und Designpapier verhindert das durchfetten.



 Mehr Sommer-Inspiration findet ihr hier:






Viel Spass beim Hüpfen - Liebe Grüsse Manuela





Material: Stanze Rahmen Herz, Rahmen Glück, Herzmarke, Ornament Blume, Dream, Sweet, Hibiskus, Rahmenrechteck, Designpapier Zitronenscheiben, Mimis Kollektion Aquarell gelb, maigrün, Strohhalme, Laserelement Ananas, Kolibri, Nymogarn goldgelb, gelb, Leinenfaden altgold, Mini-Holzklammer bumlebee, Dekoband Herzen