25.05.2016

KreativBox Mai Nr. 3

Inspiration aus dem Kinderzimmer...

Kennt ihr die teuren Papierwebekarten in A6, die man im Spielzeuggeschäft bekommt? Natürlich habe ich die für meine Kinder selbst gemacht, mit dem Schneidebrett geht das ja ganz schnell...
Hmm könnte ich doch auch, einfach ein bisschen freier... die Papiere aus der Box harmonieren so schön und mal eine andere Farbe für die Liebe.... hmmm...




Liebe Grüsse Manuela




Material: Papiere aus der Kreativbox Mai, DP Glück Typo Blüten, Glück Kugeldisteln, Die Herz in Herz, Stempel Zeit der Liebe, Stempelkissen Bamboo, Leinenfaden ecru

Kommentare:

  1. Genial umgesetzt, liebe Manuela.
    Tolle Idee auch für die Resteverwertung.
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich mochte diese Webkarten als Kind sehr. Deine Karte hat diese Erinnerungen wieder geweckt :) Wüsste aber gar nicht mehr wie das geht. Aber ich schweife ab. Sehr schöne Karte!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee! (Ich habe mal den Buchdeckel eines Kochbuchs mit gewebten Papieren gestaltet, sieht aus wie ein Geschirrtuch :-)).
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela, super Idee...diese Webtechnik auf einer Karte einzusetzen...sieht klasse aus
    GlG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Ideen hast du immer! ❤️
    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Moin Mia!
    Das *Papierweben* kenn' ich auch noch 'von früher'!
    Macht sich auf deinem Kärtchen richtig gut!
    Soooo schön!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee-sehr schön!!
    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manuela
    Super Idee..... Und diese Farben sind wunderbar..... Kombiniert mit diesem schönen Herz.....Gefälllt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manuela,
    Deine Karte ist sooo schön...die Idee mit dem Papierweben muss ich mal probieren.
    Danke fürs Zeigen.
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee und das harmoniert richtig schön miteinander.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee! Aber trotzdem noch ein bisschen Arbeit! So schöne Farben wieder, hachz.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manuela,
    w o w, ganz große Klasse ist Dein gewebter Hintergrund, zum Träumen schön!!! Und das Farbspiel von zartem Blau zu diesem herrlichen Grün liebe ich sehr. Das Webmuster hebt die Zartheit des Herzens noch hervor, eine wundervolle Idee!!!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal eine tolle Idee!!!!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manuela...
    geniale Idee...super umgesetzt...
    (und hoffentlich darf ich die Karte morgen in Natura ansehen ;))..freue mich...
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Manuela,
    ganz tolle und schöne Idee, von den Kindern quasi inspiriert ;-)
    Liäbs Griesli, Diana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Manuela,
    was für eine entzückende Idee - gefällt mir ausgesrochen gut.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Manuela,
    so gewebten Hintergrund habe ich hier auch noch liegen. Den habe ich vor einigen Tagen aus beigen und braunem Papier-Schleifenband-Resten zusammengebaut. :) Schaut super aus, deine Karte.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. tolle Idee, die Karte sieht super aus!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manuela!
    Das ist ja eine gute Idee, das Papier zu weben! Farblich noch dazu sehr hübsch... die Karte ist wirklich was besonderes!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  20. So eine tolle Idee! UND das Herz mit dabei! Ein absoluter Hingucker!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  21. Wunderbar und einfach nur schön, liebe Manuela!

    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen,
    jetzt setzt sie sich auch nach hin und webt -- du hast Ideen ;)) und dann sieht es einfach großartig aus. Tolle Farben - tolle Karte.
    Dir ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Super, liebe Manuela. Und ja: erinnert mich an die Kindergartenzeit, als so etwas hier auch öfter mal auf dem Tisch lag ;-)
    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  24. so kann man wirklich jeden Rest noch verarbeiten...
    schöne Karte...

    LG ARDt

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Manuela,
    eine schöne und einzigartige Karte. Sie erinnert mich an mein Handarbeitskorb, den ich mir vor vielen Jahren aus leeren Saftverpackungen gewebt habe :-)
    Dir eine gute Nacht
    Myriam

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Manuela,

    Eine "super-Super"-Karte!! Sie erinnert mich total an meine Bastelzeit als Kind. Stundenlang haben wir Papier geflochten und zum Schluß alle Ränder verklebt. Eine ganz einzigartige Idee. Ich freue mich schon auf weitere Werke mit dieser Technik!!
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  27. Unglaublich schön Manuela!
    Ich habe auch mal eine Karte geflochten, aber wie gut, dass Du mich daran erinnerst.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  28. Ja das Flechten kenne ich auch noch aus meinen Kindetagen, ist doch immer wieder schön, wenn man solche "Erfahrungen" nutzen kann. Eine tolle Karte hast Du gezaubert in wundervollen Farben, sehr schön, liebe Mia-Manuela :)

    VLG von Mary-Jane

    AntwortenLöschen