23.03.2016

Rund um Umschlag

Das Designteam Thema diesen Monat "Rund um Umschlag", auch der Rundumschlag kam schon zur Sprache...

Der erste Gedanke bei Umschlag war natürlich an den Briefumschlag... und die Nächsten haben sich dann mehr mit der Definition beschäftigt, Frau will ja wissen, welchen Spielraum sie hat beim kreativen Austoben...

...und habe frei entschieden, dass man es beim kreativen Gestalten nicht so genau nehmen muss...    "umschlagen" und "rund" hat es in meinem Kalender für wichtige Daten, "Rundumschlag".



...umschlagen des Verschlusses...


...rund...  rundum... umschlagen von vorne nach hinten, wenn wieder ein Monat vorbei ist, der aktuelle Monat immer zuvorderst, die Vergangenen hinten...



Mit einem Magneten verschlossen. Viele einzelne Seiten gemacht, Datum drauf, Name, Geburtstag, Hochzeitstag, Jahrestage... und Platz für Geschenkideen und andere Dinge die nicht vergessen gehen sollen. Alles geordnet nach den Tagen des Monats. Drei verschiedene Ereignisse an einem Tag sind kein Problem mehr, einfach 3 Zettel beschriften.  Und damit ich trotz Spiralbindung jederzeit am richtigen Ort ergänzen kann habe ich mir mit der SU Ring-Stanze die Papiere gestanzt und sie anschliessend passend mit der Chinch gelocht.


Ordnung in   e i n e s   meiner Zettelchaos gebracht.

Kannst du auch einen immerwährenden Kalender für wichtige Daten gebrauchen und hast du Lust dir einen zu werkeln? Wenn du interesse hast, dann melde dich über den Kontakt.


Liebe Grüsse Manuela




Material: DP Rot-Orange-Zahlen, Monate von Kärtchenstreifen aus der kreativen Box