26.08.2016

Mal was anderes...

Wenn ich mal anfange Papiere anzuschneiden, dann stapeln die sich auf meinem Tisch, werden immer mal wieder verschoben oder wandern auf den Boden... aber ich greife dann immer wieder in den Haufen. So ist seit dem Kreativprojekt ganz schön viel "Glück" von meinem Tisch gehüpft und dann jeweils die neuen Schönheiten... Flamingo und Co...

Der Wunsch einer Kundin weckte dann die Lust auf mal wieder was ganz anderes... und da ich ja ein paar Lieblings-Papiere aus der Erlebniswelt habe...

Eine Kartenbox im Retrodesign, Karten mit Strukturpaste... kombiniert mit den neueren Stanzen, gefunden auf meinem Chaostisch (dabei war am Sonntag doch noch alles schön in meinen Boxen geordnet)...










Da solche Böxchen ja gerne verschenkt werden, finde ich neutrale Karten für viele Gelegenheiten immer am besten.


Liebe Grüsse Manuela




22.08.2016

Schon vorbei...

Schön war es gestern... Nach langen Vorbereitungen, planen, packen, Musterbüchern gestalten, war der Tag endlich da und ich ganz schön aufgeregt. Viele liebe Frauen, haben zum Teil einen langen Weg zurückgelegt, um gemeinsam ein Glücksbuch zu werkeln. Und sie haben es mir ganz leicht gemacht...  eine kleine Begrüssungsrunde bei Kaffe zum Ankommen... und los gings... ruhig und motiviert wurde geschnitten und geklebt und als alle das Grundgerüst gefertigt hatten, assen wir in gemütlicher Runde zusammen eine einfache Mahlzeit. Gestärkt gings dann ans Fertigstellen und Ausgestalten des Inhalts. Viel zu schnell kam der Abend...

Und Fotos, die gingen einfach vergessen... bevor es losging, habe ich noch den Raum fotografiert, aber das ist wohl nicht wirklich spannend...


Die Arbeitsplätze...


Verpflegungsplatz...

Es war schon fast Schluss als es mir wieder einfiel, und dann habe ich nur ein paar wenige Bilder von Rücken und vornübergebeugten Fleissigen geknipst. Dafür darf ich euch die fertigen Glücksbücher zeigen. Es haben es nicht ganz alle aufs Foto geschafft...


Alle dürfen Stolz auf ihr Werk sein!

Einen ganz lieben Dank an Alexandra, für das liebe personalisierte Präsent, das schöne Arbeitsmaterial und für das  Kreativprojekt, mit der Idee, ein Glücksbuch zu gestalten.
Und ein liebes Danke an alle, die mich ermutigt und bestärkt haben, Workshops zu geben.


Liebe Grüsse Manuela

19.08.2016

Wollt ihr mal ein wenig schauen?

Die Ferien sind vorbei und langsam kehrt der Alltag wieder bei uns ein. Wir müssen uns noch ein bisschen an die Veränderungen gewöhnen, die über den Sommer entstanden sind. Aber am Wochenende geht es wieder richtig los mit werkeln...     Glücksbuch-Workshop!

Und um euch ein bisschen "gluschtig zmache", zeige ich euch was wir werkeln werden. Wie sagen die anderen Designteammitglieder immer so schön "nach dem Workshop ist vor dem Workshop", die Herbst-Winter-Planung ist fast fertig...







... und für alle die kein Plätzchen beim Glücksbuch erhalten haben...  wie wärs mit ein bisschen Winterglück?


Liebe Grüsse Manuela

06.08.2016

Flamingo

Das Designteam Thema im August   -  Flamingo

Da wir immer noch im Ferienmodus sind, nur ein kurzer Gruss mit meinem Designteam-Monats-Beitrag. Wir alle mögen schöne Verpackungen... und manche Sachen lassen sich einfach wegen ihrer Form nicht so hübsch verpacken. Eine Tüte oder Tasche hilft da oft...


 




Aus zwei Bogen Designpapier...




gestrichelte Linien falzen, durchgezogene Linien schneiden... Zur Verstärkung des Bodens ein Stück festes Papier oder dünner Karton in 7,7 cm x 21,2 cm zuschneiden und innen auf den Boden kleben.

 Karten mit Flamingos haben in den letzten Tagen das Haus verlassen...








Geniesst den Sommer
Liebe Grüsse Manuela





22.07.2016

Glitzer

Das Designteam Thema im Juli   -  Glitzer

Glanz und Glitzer, das kommt bei mir nur ganz sparsam zum Einsatz. Also sollte es heute ein ganz klein wenig mehr sein als sonst. Ein paar Buchstaben in Glitzerpulver "Warm Diamond" und ein Schriftzug in "Silber" aus der Minc.


Der Rest ganz schlicht, ein bisschen Buchleinen und der grosse Buchring, der in Frühjahr mal in einer KreativBox lag.


Ein kleines Projekt, sowohl praktisch, wie auch ein Seelenstreichler. Die kleinen wunderschönen Papierstreifen, die manchmal in den Lieferungen und in den Kreativboxen liegen und auch mal an einem Workshop grosszügig von Alexandra verschenkt werden, habe ich mir immer öfter aufgehoben. Papierstreifen zum streicheln, einfach zum anschauen, weil es so schön ist, als Erinnerung, wenn es eine Kollektion nicht mehr gibt und als praktische Einkaufshilfe, was farblich dazu passt. Hinten noch ein paar Basicpapiere und ein paar Buchleinenstreifen aus meinem Bestand. Mein neuer Begleiter auf Einkaufstour...



Die erste Reise wird er natürlich nach Rösrath machen und ich hoffe darauf, noch das eine odere andere fehlende Kärtchen aus meinen Lieblingskollektionen zu ergattern...



Liebe sommerliche Grüsse Manuela




Material: Stanze Dream, Buchring XXXL, Minc Folie, Transferpapier, Glitzerpulver, Glitzerklebefolie klein, lang, Stift, Buchleinen

15.07.2016

Blog-Hop Sommer 2016

Willkommen zum Blog-Hop Sommer 2016.

Wie  soll ich bloss den Beitrag beginnen? Was schreiben? Das ich eigentlich den Flamingo- Ananas- und Co. Trend einfach ignorieren wollte... gar nicht meins... wo man hinschaut... bhhh...  dass die Juli-August-Kreativ-Box mich aber voll erwischt hat und ein paar Flamingos und Hibiskusblüten doch noch von meinem Tisch gehüpft sind... und dann kommt der Blog-Hop mit dem Thema Sommer, passt doch perfekt zur Box...  also ran...  gewühlt, geschoben, nachgedacht... gewühlt, skizziert und geschnippelt... gefällt mir einfach nicht... wieder gewühlt, geschoben und überlegt...  mal gut hingeschaut, was die Kreativfrauen auf WhatsApp so preisgeben...  Sommerparty...  Sommerfest...

Gut, kümmere ich mich um die Mitbringsel, die kleineren und grösseren Gastgeschenke dazu. Der Stempel in der Box, "Limoncello in Proseco" lieferte mir dann die naheliegende Idee.



Limoncello ansetzen (im Netz findet man jede Menge Rezepte) und in Flaschen abfüllen und "nett" verpacken. Oder fertigen Limoncello kaufen und eine schöne Umverpackung gestalten.


Dazu ein kleines Heft mit Rezepten für schnelle und einfache Drinks mit Limoncello, für die man keine Bar- und Cocktailutensilien braucht. Und ein "luxuriöseres" Heft in Buchleinen mit den Rezepten für die Drinks und ein paar wenigen sommerlichen Dessertrezepten mit Limoncello. Das Netz ist voll davon. Die Schwierigkeit besteht lediglich darin, die Besten rauszusuchen und sich für ein paar zu entscheiden.

 




Nicht alle mögen Alkohol, oder für Kinder, die zuckrige Version: Zitronensirup. Wir kochen diesen immer im Winter, wenn die Zitronen im Angbot sind. Wir holen uns dann mit dem Geruch den Sommer in die Winterstube. Im Sommer geniessen wir ihn dann mit kühlem Wasser, Zitrone, Ananasminze und ein paar Erd- oder Himbeeren... so fein. Warum also nicht auch verschenken?


Ein Dankekärtchen zwei Tage später im Briefkasten, mit ein paar Worten, über den zum Beispiel schönen und gemütlichen Abend, freut die Gastgeber sicher.


Oder einfach mal jemandem eine Freude machen und einen kleinen oder grossen, frischen saftigen Zitronencake (mit Limoncello) vorbei- oder mitbringen um eine kleine sommerliche Auszeit zu geniessen.


Cakeformen für den Transport, in verschiedenen Grössen, kann man fertig kaufen. Meistens sind die Muster/ Farben nicht besonders schön. Die Formen auseinandernehmen und als Vorlage benutzen. Auf das Designpapier legen, nachzeichnen und ausschneiden, Bleistiftreste entfernen. Mit Backpapier wiederholen und schon hat man eine passende Verpackung. Backpapier zwischen Gebäck und Designpapier verhindert das durchfetten.



 Mehr Sommer-Inspiration findet ihr hier:






Viel Spass beim Hüpfen - Liebe Grüsse Manuela





Material: Stanze Rahmen Herz, Rahmen Glück, Herzmarke, Ornament Blume, Dream, Sweet, Hibiskus, Rahmenrechteck, Designpapier Zitronenscheiben, Mimis Kollektion Aquarell gelb, maigrün, Strohhalme, Laserelement Ananas, Kolibri, Nymogarn goldgelb, gelb, Leinenfaden altgold, Mini-Holzklammer bumlebee, Dekoband Herzen

13.07.2016

Kleine Unterbrechung...

Am Montag war eine ganz liebe Bloggerin bei mir zu Besuch. Normalerweise quasseln wir nur, diesmal haben wir versucht auch noch was zu werkeln. Besonders viel haben wir nicht geschafft, aber immerhin ein Kartenböxchen wurde fertig und natürlich haben wir Material aus der Sommer-Kreativbox dafür verwendet.








In die neue Kärtchenstanze bin ich schon richtig verliebt...

Hoffe Karin zeigt uns ihre Kärtchen auch noch. Am nächsten Tag hat sie sich nochmal an ihren Werkeltisch gesetzt und mit den tollen Flamingos weitergewerkelt. Das Ergebnis könnt ihr auf ihrem Blog Papier-Liebelei bestaunen.



Liebe sommerliche Grüsse Manuela




Material: aud der Sommer-Kreativ-Doppelbox, bald auch hier, Stanze Feder klein, gross, Stempel Wolke 7, Sonnenschein, Gratulation, Wasser plätschern, Stempelkissen coral, Nymogarn hellrot